HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Die beste Website für Beauty- und Kosmetikstudios für mehr Sichtbarkeit im Netz! - Gott sei Dank ist es mittlerweile auch bis in den „letzten Reihen“ der Gesellschaft angekommen, dass ein Kosmetik-Business allein durch „Mundpropaganda“ nicht (mehr) überleben kann. Erst recht nicht in der bereits 2ten Digitalisierungswelle, die mit dem Einhergehen der Corona Pandemie eine drastische Beschleunigung erlebt.

Die beste Website für Beauty- und Kosmetikstudios für mehr Sichtbarkeit im Netz!

Gott sei Dank ist es mittlerweile auch bis in den „letzten Reihen“ der Gesellschaft angekommen, dass ein Kosmetik-Business allein durch „Mundpropaganda“ nicht (mehr) überleben kann. Erst recht nicht in der bereits 2ten Digitalisierungswelle, die mit dem Einhergehen der Corona Pandemie eine drastische Beschleunigung erlebt.

Überleben wird dieses Kosmetikinstitut, dass sich am schnellsten anpasst. „Gehe mit der Zeit – oder DU gehst mit der Zeit!“ Natürlich möchten wir in diesem Blogbeitrag niemand in Angst und Panik versetzen – trotzdem müssen auch wir ständig mit den neuesten Entwicklungen der Zeit mitgehen, um Kosmetikstudios helfen zu können, mit der fortlaufenden Digitalisierung Schritt zu halten.

Die wichtigste Visitenkarte ist und bleibt deine WEBSITE! In diesem FAQ beantworten wir dir die häufigsten Fragen zum Thema: „Homepage/Webseite selber machen oder lieber vom Profi erstellen lassen“ Wir klären dich auf, mit welchem branchenspezifischen Homepage-Konzept du als Kosmetikerin am meisten Erfolg haben wirst und deine Sichtbarkeit & Positionierung im Web dauerhaft beibehältst.

1. Was ist der Unterschied zwischen einer Homepage, Webseite, Website und einem Blog?

Homepage, Webseite, Website und Blog – der Leihe mag meinen, dass das alles doch dasselbe sei. Die Wahrheit liegt jedoch irgendwo in der Mitte zwischen dem IT-Verständnis des Leihen und dem des Profis.

Da sich Suchmaschinen hauptsächlich nach den „Vorstellungen“ der Internetnutzer richten, wurde dem Wort „Homepage“ zu große Macht verliehen. So manifestierte sich ein fälschlicher Begriff in unserem alltäglichen Sprachgebrauch und rückte das tatsächlich gemeinte Wort „Website“ – von seinem Platz.

Somit meint heutzutage jeder „Normale“ mit Homepage – einen eigenen individuellen Internetauftritt, sprich eine Website. Der Webprogrammierer weiß jedoch, dass mit dem Wort „Homepage“ in Wirklichkeit nur die (erste) „Startseite“ von einer gesamten Website gemeint ist. Und mit WebSEITE (mit „ei“ geschrieben), ist jede einzelne Seite einer gesamten Webpräsenz gemeint.

Das Wort „Blog“ ist eine verkürzte Form des englischen „Web-Log“. Ein Blog ist eine Art Online-Tagebuch, bei dem ein „Blogger“ in chronologischer Reihenfolge aktuelle Beiträge über unterschiedliche Themen verfasst. Der „Trend zum Blog schreiben“ hat mittlerweile nichts mehr mit einem „Freizeit-Hobby“ zu tun, sondern hat in den letzten Jahren großes Ansehen gewonnen! Das liegt daran, dass Suchmaschinen wie Google, relevante Blogbeiträge stark pushen und somit die Auffindbarkeit & Sichtbarkeit einer Unternehmens-Website ansteigt.

  • Homepage = Startseite einer Website (Home=Heim, Page= Seite)
  • Webseite = einzelne Internetseite (müsste im englischen sonst „Web-page“ heißen, tut es aber nicht.)
  • Website = gesamte Webpräsenz (Web=World Wide Web, Site=Ort, Stätte Ausführungsort u.a.)
  • Blog = Online Tagebuch (Web=Netz, Log= Logbuch)

2. Homepage oder Website? Welchen Internetauftritt benötigt ein Beauty- und Kosmetikstudio?

Die meisten Kosmetikerinnen sind mehr oder weniger gezwungen mit den neuesten Beauty-Trends Schritt zu halten, d.h. sich regelmäßig weiterzubilden, um die beliebtesten Beautybehandlungen & Hautpflegeprodukte auch dem normalen „Fußvolk“ anbieten zu können. Dass das Erstellen einer einfachen Homepage für dieses Vorhaben nicht ausreichend ist, muss wohl hoffentlich nicht weiter erläutert werden.

Ein schönes Design mit Bildern vom eigenen Kosmetikstudio ist für eine konkurrenz- und wettbewerbsfähige Kosmetik-Website NICHT mehr ausreichend! Die Kosmetikbranche hat sich mittlerweile zum prägenden Lifestyle Begleiter entwickelt. Eine Kosmetikerin hat heute weitaus umfangreichere Aufgabengebiete wie noch vor 20 Jahren. Man beachte die Digitalisierungswelle, die sich immer mehr ausbreitet.

Wie bereits erwähnt, steigt das Ranking einer Webseite mit dem Mehrwert der INHALTE, die eine Website zur Verfügung stellt. Da die Beauty- und Kosmetikbranche sich ständig verändert, verändert sich auch die Relevanz der gesuchten Inhalte. Suchmaschinen möchten mit dem besten Content, der jetzt gerade im Web existiert, auf die Suchanfragen der Nutzer (deiner potenziellen Kunden!) antworten!

Eine gut strukturierte Webseite mit max. 4 bis 6 Register (jeweils mit Unterseiten zum ausführlichen Beschreiben und Erklären von Kosmetikbehandlungen) hat sich in unseren Erfahrungswerten als die beste Website Struktur für Beauty- und Kosmetikstudios erwiesen. Hinzu kommen auch noch die technischen SEA & SEO Onpage und Offpage Optimierungsmaßnahmen, die einer Website den letzten Feinschliff verpassen, um im großen Online-Meer tatsächlich eine Chance auf Präsenz & fortlaufende Neukunden Generierung zu haben.

3. Warum brauche ich in der Beauty- und Kosmetikbranche eine eigene Website?

„Aber ich habe doch meine Social-Media-Kanäle. Wofür brauche ich jetzt noch eine professionelle Webseite“?

Diese Frage ist tatsächlich berechtigt. Wenn du „klein bleiben möchtest“, sind Social-Media-Kanäle als eine Art „kleine Websites“ – selbstverständlich ausreichend. Wenn du aber wachsen möchtest, deinen Beruf zur Berufung machen möchtest und wenn du deine „eigene Marke“ werden möchtest – dann benötigst du unbedingt eine professionelle Webseite – optimiert auf den Google Algorithmus, um deine Position (Revier) im globalen Netz voller Konkurrenz – „zu verteidigen“.

Eine modern gestaltete Website (sowohl optisch als auch technisch) versehen mit professionellem Content, verleiht dir nicht nur Individualität, sondern auch Professionalität und Aktualität. Man erkennt dein Kosmetikstudio als „Up-to-Date“ (am neuesten Stand der Dinge). Dieser Wiedererkennungswert ist nicht nur für jüngere Zielgruppen interessant, sondern sichert dir fortlaufend Neukunden und steigert deine Sympathie- und Vertrauenspunkte.

4. Was sind Vorteile einer professionell erstellten Website vom Profi für Beauty- und Kosmetikstudios?

Professionalität: Weil es sehr sehr viele konkurrenzierende Kosmetikerinnen gibt, mit mittelmäßigen bis „schlechten“ Websites. Gewinnen wird die Kosmetikerin mit der besten Website und qualitativen Content!

Online Auffindbarkeit & Sichtbarkeit: Suchmaschinen haben im Internet die Oberhand und diese Tendenz wird noch weiter zunehmen. Wenn du mit deiner Website in den ersten Suchergebnissen erscheinen möchtest, musst du die Regeln des Google Algorithmus befolgen. Wir sprechen nicht nur die Sprache der Schönheit, sondern auch die digitale Sprache und können dir dabei helfen, den Google-Algorithmus „zu knacken“.

Eigene Marke werden: Stell dir vor, wie es wäre, wenn dein Name allein schon für hohe Qualität und Expertise steht? Plötzlich wird nicht mehr nur nach „Microneedling“ gesucht, sondern nach „Dein Name + Microneedling“. Wir zeigen dir, wie du in deiner Region und Branche zur Marke wirst mit der besten Website für Beauty- und Kosmetikstudios deine Zielgruppe erreichst.

Netzwerk/Community aufbauen: Kunden & andere Internetseiten erwähnen dein Kosmetikstudio und du erwähnst wiederum ihres. Empfehlungen und Kundenbewertungen bauen dir eine starke Kundenbindung und Community auf.

Inhalte SEO-optimiert präsentieren: Wen ein Nutzer eine Frage (an Google) stellt, wie oft bist DU die Antwort auf sein/ihr Problem? Dem Informationsfluss sind auf einer Website keine Grenzen gesetzt. Und umso mehr relevanten Content du auf deiner Seite veröffentlichst, desto mehr Einfluss gewinnt deine gesamte Website und dein Google-Ranking steigt!

Vielseitige Kontaktaufnahme: Kunden ziehen es vor, zuerst etwas „zu stalken“ bevor sie mit einem Dienstleister Kontakt aufnehmen. Dieser Vorgang ist jedoch notwendig, weil er vertrauen in dich als Kosmetikerin schafft. Über deine Website können Neukunden alle deine Social-Media-Kanäle aufrufen und sich über dich und deine Behandlungen informieren. Umso mehr du gestalkt wirst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit Neukunden zu gewinnen.

Reputation: Dank Referenzen und Kundenbewertungen ist es einfach zu beweisen, dass hinter deinen Worten auch professionelle Ergebnisse für dein Können sprechen. Erst jetzt, nachdem du die Aufmerksamkeit und Sympathie Online geweckt hast, wird man deine Expertise selbst erleben wollen. Auf deiner Website kannst du deine Erfolge, Preise, Auszeichnungen und Errungenschaften gebührend präsentieren.

Prozesse beschleunigen: Durch einen eigenen Internetauftritt ist beispielsweise die Terminvergabe per Mausklick erledigt, oder eine Veränderung (von Terminen oder Inhalten) kann schnell erneuert und für alle zugänglich veröffentlicht werden.

5. Kann ich Dienstleistungen und Produkte über meine Kosmetik-Website verkaufen?

UNBEDINGT! In Zeiten der Digitalisierung findet der primäre Verkauf von Produkten und Dienstleistungen in Wirklichkeit zuerst ONLINE statt, bevor es zu einer Buchung oder einem Anruf kommt! Denn wer im Web nicht überzeugen kann, wird auch keinen Kunden in sein Studio holen können.

Ob du einen zusätzlichen Online-Shop für deine Kosmetikprodukte einbauen möchtest oder lieber im Direktverkauf vor Ort, deine Produkte anbieten möchtest, liegt in deinen persönlichen Möglichkeiten.

Eine erfolgreiche Website für Kosmetikstudios ist NICHT an einen Online-Shop gebunden. Die „Conversion Rate“ deiner Website (Kauf & Interaktionen von Nutzern auf deiner Webseite) kann durch vielerlei Marketing-Maßnahmen gesteigert werden und ist nicht unbedingt von einem Online-Shop abhängig.

6. Ich bin selbständige Kosmetikerin. Welcher Website-Anbieter ist der beste für mein Beauty- und Kosmetikstudio?

Dass du jetzt, während der Google Suche genau auf unseren Kosmetik-Blog gestoßen bist, bestätigt das Google dir bereits die relevanteste Antwort auf deine Suchanfrage gegeben hat!

  • Du weißt nicht so recht, ob du eine Website mit einem einfachen Homepage-Baukasten selber erstellen sollst, oder ob du dich doch lieber an eine professionelle Werbeagentur wenden sollst?
  • Hast du Angst die Kosten für eine professionelle Website könnten dein Budget sprengen?
  • Fürchtest du, dass die Zusammenarbeit und Abwicklung mit einem Webdesinger/Webprogrammierer kompliziert und aufwendig werden könnte?

Falls du dir diese berechtigten Fragen stellst, können wir dich beruhigen und dir versichern, dass „Hello Beauty“ Marketingagentur bereits mit unterschiedlichsten Kosmetikerinnen und Ärzten aus der Beautybranche harmonisch zusammengearbeitet hat und schon viele gute Ergebnisse erzielen konnte!

7. Wie viel kostet eine neue Kosmetik-Website von der „Hello Beauty“ Werbeagentur?

Zuerst möchten wir dir aufzählen, was du alles durch unser innovatives Website-Konzept bekommen wirst und welche Langzeiteffekte dieses Angebot für dich als Kosmetikerin und deine Zielgruppe, mit sich bringen wird. Die Kosten für unsere „Hello Beauty Miet-Website“ wird von unseren Kunden als gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wahrgenommen und sichert dir eine dauerhaft seriöse Webpräsenz mit dem Potenzial fortlaufend neue Kunden zu gewinnen.

8. Soll ich eine eigene Homepage/Website machen oder diese in einer professionellen Werbeagentur erstellen lassen?

Falls du bereits eine eigene Homepage/Website erstellt hast und diese verbessern oder sogar neue aufsetzen möchtest, bietet dir unsere Werbeagentur die optimale Lösung. Die „Hello Beauty Miet-Website“ für Beauty- und Kosmetikstudios angepasst an den Google Algorithmus, beinhaltet folgende Leistungen.

Definition der „Hello Beauty Miet-Website“: Bei der Hello Beauty Miet-Website handelt es sich um ein innovatives Website-Konzept, dass extra für Kosmetikerinnen ins Leben gerufen wurde. Dieses wird in Form einer monatlichen Miete, über unsere Marketingagentur betrieben und regelmäßig professionell betreut. Die Mietdauer der Kosmetik-Website beträgt 36 Monate ab dem Veröffentlichungsdatum. Deine alte Website wird also komplett neu aufgesetzt und perfekt auf den Google-Algorithmus abgestimmt.

Unsere Soft Skills: Zusammenarbeit mit Hello Beauty in Bezug auf die „Miet-Website“

  • Regelmäßiger Website-Service: monatliche Website Aktualisierung installierter Module & Updates, Erweiterungen inkl. Design-Kontrolle. Datensicherung vor und nach jeder Aktualisierung
  • Ausführliche Beratung & fortlaufende Kommunikation während es gesamten Entstehungsprozesses und auch danach. (Du hast selbstverständlich Mitspracherecht. Erst wenn du zufrieden bist – sind wir es auch!)
  • Branchen-Know-How: Wir verstehen nicht nur was von Beauty & Kosmetik, sondern auch was von Digital Marketing (versprochen!)
  • Änderungen & laufende Optimierungen werden unsererseits schnell umgesetzt! (keine langen Wartezeiten!)
  • Eigene Veränderungen können ohne Absprache mit der Agentur selbstverständlich vorgenommen werden
  • Personalisiertes, Nutzer-freundliches & verkaufsförderndes Design (jede Website ist einzigartig & optimal auf dich und deine Zielgruppe abgestimmt!)

Unsere Hard Skills: Technische Langzeit-Vorteile der „Hello Beauty Miet-Website“

  • Nur bei uns erhältlich: Der „Hello Beauty Bewegungsmelder.“ Dieser identifiziert jeden Kunden und dessen Bewegung auf deiner Website und informiert dich über jede Anfrage sofort per E-Mail oder SMS.
  • Unsere Websites sind 100% mobile optimiert. D.h. das egal von welchem Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop) deine Seite aufgerufen wird, dein Design bleibt nutzerfreundlich & optisch ansprechend.
  • Deine bisherigen Text-Inhalte (kosmetische Mini-Behandlungen) werden beibehalten, auf deinen Wunsch aber auch inhaltlich bzw. strukturell verbessert.
  • SEO Offpage & Onpage: Suchmaschinenoptimierung hat viele textliche und technische Facetten. Wir möchten alle diese berücksichtigen und bieten neben der textlichen SEO-Optimierung (Fokus auf die 3 meist-gesuchten Kosmetikbehandlungen), auch eine technische SEO-Optimierung an. (Backlinks, Serverkonfiguration, schnelle Ladegeschwindigkeit, geringe Fehlerquote, Schutz vor Hackangriffen etc.)
  • Integration von der Firmen-Facebook-Seite zum Nachverfolgen von Interessenten bei laufenden „Hello Beauty Kampagnen“ (Informiere dich jetzt über unsere erfolgreichen Werbe-Kampagnen auf unserer Website!)
    Betreuung & Performance Beobachtung über Google Analytics & Google Search Console
  • Etablierung, standfeste Positionierung & mehr Sichtbarkeit deiner Website auf langfristige Sicht – wegen Beachtung des Google-Algorithmus.

Möchtest du mit deiner Kosmetik-Website mehr Erfolg haben?

Wir bemühen uns dir die bestmögliche Website, optimal abgestimmt auf die Bedürfnisse von Kosmetikerinnen und auf den Google Algorithmus, zu bauen. Falls du noch keine professionelle Website hast und dich nicht mit unzähligen Homepage-Baukästen Anbieter quälten möchtest, zögere nicht unser kostenloses Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen.

Wir helfen dir deinen professionellen Online-Auftritt für dein Beauty- und Kosmetikstudio zu realisieren! Wir freuen uns dich persönlich kennenzulernen!

Dein Hello Beauty Team

# Say hello!

HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Home -

Hello Beauty Marketing GmbH

Italiener Straße 33

9500 Villach

    ICH HABE DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUR KENNTNIS GENOMMEN UND STIMME DIESER ZU.