HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Kosmetik und Beauty-Branche im Wandel der Zeit: eine schöne Geschichte - Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, warum Menschen schön sein wollen? Der Drang dazu ist im Menschen tief verankert und gehört zu seinen Grundbedürfnissen. Er möchte attraktiv sein für das andere Geschlecht und zeigen, dass er eine gute Partie ist. Dieser Drang äußert sich im Präsentieren von Reichtum, von Gesundheit oder auch von sexuellen Reizen und beeinflusst die Schönheitsideale bereits seit Jahrhunderten. Im Blog vom November gehen wir den Schönheitsidealen auf den Grund, machen einen Ausflug in die Geschichte von Kosmetikstudios und zeigen euch, wie ihr euch maximal flexibel im spannenden Feld der Ästhetik bewegen könnt.

Kosmetik und Beauty-Branche im Wandel der Zeit: eine schöne Geschichte

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, warum Menschen schön sein wollen? Der Drang dazu ist im Menschen tief verankert und gehört zu seinen Grundbedürfnissen. Er möchte attraktiv sein für das andere Geschlecht und zeigen, dass er eine gute Partie ist. Dieser Drang äußert sich im Präsentieren von Reichtum, von Gesundheit oder auch von sexuellen Reizen und beeinflusst die Schönheitsideale bereits seit Jahrhunderten. Im Blog vom November gehen wir den Schönheitsidealen auf den Grund, machen einen Ausflug in die Geschichte von Kosmetikstudios und zeigen euch, wie ihr euch maximal flexibel im spannenden Feld der Ästhetik bewegen könnt.

Schönheitsideale im Laufe der Zeit – eine Geschichte von Disziplin und Wohlstand

Betrachten wir zuerst den Körperbau. In Zeiten des Mangels zeugt ein korpulenter Frauenkörper von Überfluss, von Fruchtbarkeit und Weiblichkeit. In der Geschichte der Menschheit waren dies hochgehaltene Werte und ein rundlicher Körperbau immer wieder sehr beliebt. Dennoch erlebte die Modebranche gerade im 20. Jahrhundert einen Magertrend. In den westlichen Ländern gibt es Nahrung im Überfluss und ein magerer Körper einer Frau zeugte von Disziplin, Zurückhaltung und knabenhafter Jugendlichkeit. Ebenso wurden bei Männern Bodybuilder wegen ihrer Disziplin bewundert und die Muskelpakete hochgeschätzt. Aktuell erleben wir den Trend zum gesunden Körper. Schlanke, wohldefinierte Körper sind in. Muskeln ja, aber nicht im Übermaß. Fit und agil ist das Motto – bei beiden Geschlechtern.

Symmetrie, goldener Schnitt und Taille-Hüfte-Verhältnis

Aus biologischer Sicht gibt es Aspekte, die auf Gesundheit hindeuten, wie Körper- und Gesichtssymmetrie. Auch gibt es Hinweise, dass eine bestimmte Gesichtsproportion, die als goldener Schnitt bekannt ist, zu einem ästhetischen Wahrnehmen beiträgt. Dabei ist der Abstand zwischen Augen und Mund mit 36 % der Gesichtslänge definiert und ein Abstand der Augen mit 46 % der Gesichtsbreite. Das entspricht einem durchschnittlichen Gesicht und der Durchschnitt wird ebenso als robust sowie als gesund empfunden. Gesundheit wiederum ist wichtig auch für den potenziellen Nachwuchs. Ein kulturspezifisches Charakteristikum ist das Taille-Hüfte-Verhältnis bei Frauen. Während es in Europa Zeiten der Korsagen und der Wespentaille gab, wird beispielsweise in afrikanischen Regionen heute ein zur Fettleibigkeit tendierender Körper mit großem Hüft- und Gesäßumfang bevorzugt.

Die Ära der Kosmetikstudios blüht auf – die Augenbrauen damals und heute

In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Kosmetikstudios eingerichtet. Die Gesellschaft florierte wieder und die Menschen investierten vermehrt in ihr Aussehen. Seitdem erfreuen sich Kosmetikstudios immer größerer Beliebtheit und der Markt an Schönheitsprodukten und -behandlungen boomt. Modeerscheinungen, wie die grellen Neonfarben der 80er Jahre, hauchdünnen Augenbrauen oder ein knallroter Schmollmund mit aufgebrachtem Schönheitsfleck auf der Wange mögen wieder vergehen: Das Konzept Kosmetikstudio bleibt und begleitet die Menschen auf ihrem Weg zu ihrem Ideal. Dazu ist es notwendig, die aktuellen Trends zu kennen und entsprechende Behandlungen anzubieten – heute werden die Augen beispielsweise durch buschige Augenbrauen betont und wessen Augenbrauen Lücken aufweisen oder spärlich wachsen, dem kann durch spezifische Methoden geholfen werden.

Jugendlichkeit erhalten ohne Schmerz und Ausfallzeit und Augen maximal betonen

Seit den Anfängen der Kosmetikstudios hat sich viel getan. Die ersten Permanent Make-ups waren deutlich zu erkennen und hoben sich vom Rest des Gesichts ab. Kein Vergleich zu den fabrizierten Kunstwerken in eurem Kosmetikstudio von heute. Auch im Bereich der Medizinischen Ästhetik sind die Ergebnisse von Jahr zu Jahr natürlicher geworden und der Eingriff ist nicht mehr zu erkennen. Ebenso hat die Akzeptanz gegenüber Schönheitsoperationen zugenommen. Das liegt auch am digitalen Wandel. Social Media gibt einen hohen Standard an Schönheit vor und wer mit dabei sein möchte, muss das Beste aus sich herausholen. Es stehen ganzheitliche Beauty-Betreuung, Medical Beauty, Anti-Aging-Methoden und nicht-invasive Hautverjüngung zur Verfügung. Immer mehr wird möglich, immer sanfter und effektiver werden die Methoden und wer da nicht am Ball bleibt, verliert schnell den Anschluss.

Das Gesicht im Mittelpunkt des Interesses

Die Gesichtshaut und die Erscheinung von Augen, Augenbrauen und Mund werden bereits seit der Antike dem geltenden Schönheitsideal angepasst. Weiße Haut galt oft und in manchen Regionen der Welt auch heute noch als Zeichen von Reichtum und demnach von Attraktivität. Reine Haut wird mit Gesundheit assoziiert und mit gepflegtem Äußeren. Dafür sorgt ihr in euren Kosmetikstudios. Auch die permanente Betonung von Augen und Lippen ermöglicht ihr mit einem Permanent Make-up, ihr formt die Silhouette mit euren Bodybehandlungen und entfernt Haare, wo sie als störend empfunden werden. Dieses Angebot wird gerne von euren Kundinnen und Kunden genutzt und sie erhalten bei einem Besuch bei euch mehr als eine reine Körper- oder Gesichtsbehandlung. Sie tun sich etwas Gutes und leben einen gepflegten Lifestyle.

Öffnet eure Türen und überzeugt die Kunden mit eurer Kompetenz

Das Bedürfnis schön zu sein und für attraktiv gehalten zu werden ist heute so stark wie nie. Durch die wachsenden Möglichkeiten der Beauty-Treatments und immer besserem Verständnis des Alterungsprozesses, ist es möglich, sich abzuheben und sich einen Teil der Jugend zu behalten. Ständige Weiterbildung und Interesse für die Weiterentwicklung in der Branche sind essenziell für das erfolgreiche Führen eines Beauty-Business. Euer Kosmetikstudio soll kompetent geleitet, aber auch erfolgreich promotet werden. Dabei seid ihr nicht allein. Marketing ist unsere Disziplin und in diesem Bereich können wir euch professionell unterstützen.

Kosmetikstudios bekannt machen ist unsere Stärke

Wir wissen, wie wichtig eure Dienstleistungen sind und dass eure Kunden eure Behandlungen in eurem Kosmetikstudio schätzen. Unsere Aufgabe ist es, mehr Menschen in eurer Region von euch zu erzählen und potenziellen Neukunden die Tür zu öffnen. Das ermöglichen wir durch digitales Marketing. In der Verbreitung von Information hat das Internet in den letzten Jahrzehnten alle anderen Formen der Nachrichtenübermittlung abgehängt. Printmedien kämpfen ums Überleben, Fernsehen wird gestreamt und überlegt einmal selbst, wann ihr die letzte CD angehört habt? Wer etwas zu sagen hat, muss ins Netz. Wir sind ein hochqualifiziertes Team aus Marketingexperten und Marketingexpertinnen, haben uns auf den Beauty-Bereich spezialisiert und reichen euch die Hand.

Der Weg ins Internet ist keine leichte Aufgabe

Es gibt viel zu bedenken, wenn man sich mit seinem Business ins Internet wagt. Der Begriff „regional“ wird heutzutage zum Beispiel gerne verwendet, bezeichnet aber die spezifische Region nicht und geht so im digitalen Dschungel unter. Wenn ihr also euer Studio bewerbt, erwähnt euren Standort nicht nur beiläufig. Ein potenzieller Neukunde soll wissen, wo ihr seid! Es geht beim Marketing für Kosmetikstudios und Ärzten des ästhetischen Bereichs nicht um Marktschreierei, sondern um Aufklärung, fundierte Information und das Schaffen von Vertrauen. Kundinnen und Kunden sind ohnehin auf der Suche nach einer bestimmten Behandlung. Mit einem gelungenen Online-Auftritt habt ihr die Möglichkeit, sie bereits vor dem Eintritt in euer Kosmetikstudio von eurer Kompetenz zu überzeugen.

Jahrhunderte der Printmedien sind vorbei: Social Media Präsenz zeigt Wirkung

Eure Kundinnen und Kunden tauschen sich aus, Mundpropaganda wurde durch Rezensionen und Bewertungen abgelöst. Auf diese einzugehen und auch negative Bewertungen zu kommentieren, wird bei der Beauty-Community positiv aufgenommen, schafft das nötige Vertrauen und zeigt, dass ihr auch kritikfähig seid. Das Ziel ist, Neukunden zu Stammkunden zu machen. Dabei ist eine gelungene Kommunikation wichtig. Ebenso ist eure Anwesenheit auf Social Media Kanälen und aktuelle Informationen zu euren Behandlungen und Angeboten gefragt. Dazu muss man sich Zeit nehmen und wenn ihr diese nicht habt oder nicht aufbringen wollt, ist es ein guter Schritt, sich an uns zu wenden. Bei der Betreuung eurer Social Media Aktivitäten greifen wir euch gerne professionell unter die Arme.

Augen auf! Trends erkennen und im Wandel der Ideale sichtbar bleiben

Im Internet Präsenz zeigen ist das eine – das andere ist die Kompetenz, die man beim Beobachten von Social Media Kanälen im Erkennen von Trends erwirbt. Auch das ist unsere Stärke. Geschäftsführerin und Marketingexpertin Melissa Stock von Hello Beauty ist auch Kosmetikerin und weiß, wovon sie spricht und welche Bedürfnisse Kosmetikstudios haben und auch abdecken.

HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Kosmetik und Beauty-Branche im Wandel der Zeit: eine schöne Geschichte - Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, warum Menschen schön sein wollen? Der Drang dazu ist im Menschen tief verankert und gehört zu seinen Grundbedürfnissen. Er möchte attraktiv sein für das andere Geschlecht und zeigen, dass er eine gute Partie ist. Dieser Drang äußert sich im Präsentieren von Reichtum, von Gesundheit oder auch von sexuellen Reizen und beeinflusst die Schönheitsideale bereits seit Jahrhunderten. Im Blog vom November gehen wir den Schönheitsidealen auf den Grund, machen einen Ausflug in die Geschichte von Kosmetikstudios und zeigen euch, wie ihr euch maximal flexibel im spannenden Feld der Ästhetik bewegen könnt.

"Wir befassen uns rund um die Uhr mit Kosmetik, Gesichts- und Bodybehandlungen. Nutzt unsere Expertise für euch und lasst euch in einem ersten unverbindlichen Beratungsgespräch in eine lebhafte Welt der Schönheitstrends entführen – in eure Zukunft."

Melissa Stock, Geschäftsführerin von Hello Beauty

In einer zweiwöchigen Testkampagne könnt ihr unsere Arbeitsweise kennenlernen und am eigenen Business erfahren, wie sich der Erfolg unserer Arbeit niederschlägt. Abhängig von euren individuellen Gegebenheiten lässt sich unsere Unterstützung bis zu einem Ganzjahresangebot erweitern und ihr habt permanent einen Ansprechpartner bei uns.

Denkt darüber nach:

  • Euer Kosmetikstudio promoten
  • Unverbindliches Erstgespräch
  • Ganzjahrespakete buchbar
  • Permanenten Ansprechpartner

Von einzelnen Marketingmaßnahmen bis hin zum Ganzjahrespaket – euer Kosmetikstudio steht im Fokus

Unser Angebot für euer Kosmetikstudio ist vielfältig und umfasst das Formulieren von suchmaschinenoptimierten Texten über das Gestalten und Befüllen von eurem Website-Auftritt bis hin zu einzelnen Werbekampagnen. Schmökert gerne in unseren Angeboten und zögert nicht, uns zu kontaktieren. Wir von Hello Beauty sind gerne für euch da und bringen euer Kosmetikstudio in eurer Region ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

# Let’s go

Hello Blog

# Say hello!

HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Home -

Hello Beauty Marketing GmbH

Schloßbergweg 1

9523 Villach

---

Anna: +43 676 3961087
office@hello-beauty.at

COPYRIGHT © 2023 | HELLO BEAUTY