HELLO BEAUTY Marketing GmbH - 10 Tipps zum Thema „Neukunden für Kosmetikstudios“ – Tipp#2: Facebook Seite - Hier präsentieren wir dir die wichtigsten Tipps und Tricks für die optimale Bewerbung eines Kosmetikstudios im Internet mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung. Heute gehen wir etwas näher auf unseren zweiten Tipp ein: Die Facebook Fanseite - als funktionierende & regionale Werbung für Kosmetikstudios!

10 Tipps zum Thema „Neukunden für Kosmetikstudios“ – Tipp#2: Facebook Seite

Hier präsentieren wir dir die wichtigsten Tipps und Tricks für die optimale Bewerbung eines Kosmetikstudios im Internet mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung. Heute gehen wir etwas näher auf unseren zweiten Tipp ein: Die Facebook Fanseite – als funktionierende & regionale Werbung für Kosmetikstudios!

Facebook ist zu einem ständigen Begleiter unseres Alltages herangewachsen. Ursprünglich wollten wir uns nur informieren mit welchen Frauen sich unser Ex befreundet hat und kurz mal checken wer zur Party heute Abend eingeladen ist. Mittlerweile ist Facebook zu einem der mächtigsten und reichweitenstärksten Marketingwerkzeuge geworden.

Und das müssen wir für die Bewerbung unseres Kosmetikstudios im Internet nutzen!

Angenommen du informierst dich über ein Kosmetikstudio um eine Behandlung zu buchen und hast die Wahl zwischen 2 Studios:

Studio A

  • hat perfekt sortierte Fotoalben mit aktuellen Fotos gesplittet in „Team“, „Behandlungen“, „Vorher-Nachher“ und „Unser Studio“ sowie
  • 1200 Fans
  • 38 Bewertungen mit einem Score von 4,7 und einen
  • aktuellen Beitrag über die neueste Behandlungstechnologie mit 35 Likes und 4 Kommentaren.

Studio B

  • hat 5 unsortierte Fotos aus dem Jahr 2016 sowie
  • 23 Fans,
  • 1 Bewertung mit einem Score von 3 auf welche nie jemand geantwortet hat und
  • keine aktuellen Beiträge seit über 9 Monaten.

Welchem Studio vertraust du deine Haut an?

Natürlich…. Studio A! Das soziale Vertrauen, der mögliche Blick hinter die Kulissen und zu wissen wie es der Studioinhaber mit schlechten Bewertungen aufnimmt, macht ein Studio eben sympathisch oder unsympathisch. Unsere emotionalen Entscheidungen werden maßgeblich von Facebook beeinflusst, genau deswegen sollten wir bei Fake-News auch vorsichtig sein und nicht gleich alles rumerzählen was wir so gelesen haben ?

Aber wie werden wir für einen solchen Kosmetikstudiovergleich überhaupt erst auf Facebook gefunden? Richtig, um Kosmetikbehandlungen auf Facebook zu bewerben, bedarf es einer Facebook Fan-Seite und den richtigen Maßnahmen.

Mit diesem Link kannst du ganz einfach deine Facebook Seite erstellen:

Facebook-Seite hier erstellen

Aber auch hier gilt es wieder Einiges zu beachten – Das sind unsere goldenen Tipps!

  1. Wenn du Facebook öffnest und im NewsFeed scrollst erwartest du brandaktuelle Live-Informationen. Du kannst sogar Live Videos ansehen und erkennst auf die Minute genau, wo & was passiert ist. Biete deinen potenziellen Kunden relevante Inhalte und poste immer aktuelle Beiträge, um im News Feed deiner Kunden zu landen. Es ist dein Ziel im News Feed deiner Umgebung zu landen, man wird nicht explizit nach dir suchen! Alte Beiträge sind nicht relevant!
  2. Halte alle Informationen, insbesondere Kontaktinformationen und Öffnungszeiten sowie die URL deiner Website immer am aktuellen Stand! Kontrolliere alle Einstellungen und Angaben mindestens 4 Mal pro Jahr!
  3. Wenn du ein neues Gerät oder eine neue Technologie anbietest, poste es! Wenn du einen neuen Mitarbeiter einstellst, veröffentliche es! Du kannst nichts verlieren und es kostet dich nicht einmal etwas. Zerbreche dir nicht den Kopf ob es richtig und falsch ist, poste es!
  4. Erstelle relevante Fotoalben und fülle diese mit passenden Bildern! Wir haben bereits unzählige Werbekampagnen von Kunden betreut! Viele Kunden haben perfekte Websites mit unglaublich tollen und hochaktuellen Fotos, welche sogar alle 2 Jahre neu aufgesetzt werden, jedoch kein einziges Bild vom wunderschönen Kosmetikstudio auf der Facebook-Seite eingepflegt. Genau das ist ein absolutes No-Go, nimm dir die Zeit dafür, die Kunden werden es dir danken!
  5. Facebook hat eine wunderbare Bewertungs- und Empfehlungsfunktion. Es macht einen Unterschied, ob du bei deinem nächsten Urlaubshotel eine Bewertung auf booking.com von 7.2 (12 Bewertungen) oder 9.7 (137 Bewertungen) vorfindest, richtig? Deine Facebook Bewertung ist wie deine booking.com Bewertung, bitte jeden einzelnen Kunden, der dein Studio verlässt, um eine Bewertung. Deine künftigen Kunden werden es dir danken! Jeder möchte wissen worauf er sich einlässt bevor Geld investiert wird. Mit großartigen Bewertungen und einer ansprechenden Timeline kannst du es sogar schaffen Kunden in dein Studio zu bekommen, die ursprünglich gar keine Behandlung buchen wollten.
  6. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass du in den Google Suchergebnissen auftauchst, weil sich jemand bereits mit seinem Problem identifiziert hat und nach einer Lösung sucht, während du auf Facebook versuchst Aufmerksamkeit bei Personen zu gewinnen welche sich gerade einfach nur entspannt ihren News-Feed zu Gemüte führen wollen. Du musst richtig Gas geben, häufig relevanten Inhalt posten und mit reichlich Vorher-Nachher Fotos zeigen, dass du der Kosmetik-Guru in deiner Umgebung bist! Niemand wird dich auf Facebook suchen, du musst Wirbel machen!
  7. Wenn du eine Nachricht über Facebook bekommst, versuch so schnell wie nur irgendwie möglich zu antworten! Potenzielle Kunden werden glauben, dass du den ganzen Tag nur am Handy wartest, bis die nächste Facebook Nachricht kommt! Und obwohl du gerade Kunden behandelst und gleichzeitig am Telefon abhebst, antworte dem Kunden so schnell wie möglich per Facebook und gib ihm das Gefühl, dass du schon seit 1 Woche Facebook-Bereitschaft auf diese Nachricht gewartet hast um jetzt schnell und kompetent zu antworten!
  8. Dein Profil und Titelbild müssen hinreißend aussehen. Wenn du das selbst nicht schaffst, beauftrage einen Grafiker oder frag einen deiner Lieferanten nach ansprechenden Bildern für deine neusten Produkte! Bevor ich deine Seite überhaupt anklicke, entscheide ich durch den Namen, das Titelbild & das Profilbild, sowie die Schnellvorschau,ob ich mir deine Seite überhaupt erst ansehen möchte. Erreiche viele Klicks und maximale Aufmerksamkeit mit richtig toll designten Bildern! Klickst du auf einen booking.com Eintrag wenn dir das Vorschaubild gar nicht gefällt?
  9. Poste Vorher Nachher Bilder deiner letzten Behandlungen und verlinke die jeweiligen Kunden, somit sehen auch deren Freunde das Foto & deine Seite! Bald wird die gesamte Nachbarschaft wissen welch tolle Ergebnisse du lieferst!
  10. Kommentiere im Namen deiner Facebookseite bei relevanten Beiträgen in der Region und generiere so viel Aufmerksamkeit wie nur irgendwie möglich um dir eine treue Fanbase aufzubauen
  11. Biete in eigenen Beiträgen hilfreiche Informationen für die Heimanwendung an. Das bindet den Kunden an dich und sorgt für Vertrauen. Es ist ganz natürlich, dass du glaubst dass du Kunden verlierst, weil du wirklich wertvolle Informationen veröffentlichst, doch genau das Gegenteil wird der Fall sein! Bitte vertraue uns diesbezüglich! Wir liefern jeden Tag viel mehr als wir verrechnen und als erwartet wird, langfristig wird das deine Kunden extrem an dich binden! Zudem stärkt das deine Position als absoluter Experte auf deinem Gebiet!
  12. Like und kommentiere Beiträge von deinen Kunden und deinen Lieferanten!
  13. Verliere niemals das Ziel aus den Augen! In emotionalen Kommentaren und Wortgefechten verliert man gerne die Vision und vergisst alles um sich herum. Dein Ziel ist es, dass du viele Likes von Personen aus deiner Umgebung bekommst um deine organische = unbezahlte Reichweite maximal zu steigern. Negativität ist hier fehl am Platz, bleibe stets professionell!
  14. Facebookseiten genießen kein schlechtes Ranking bei Google! Ein Grund mehr den Namen deiner Facebook Seite wie folgt anzupassen: „*LABEL* – Ihr Kosmetikstudio in *ORT*“ In der Praxis würde sich unser Kosmetikstudio demnach als „Hello Beauty – Ihr Kosmetikstudio in München“ präsentieren. Bei der Google Suche nach Kosmetikstudio in München würden wir nun wieder ein Stückchen besser gelistet sein! Auf ein paar Jahre gerechnet bringt uns das einiges an Umsatz ein!

Wenn wir jetzt noch einmal alle Punkte von oben bis hier durchlesen, werden wir feststellen, dass bis jetzt kein einziger Cent notwendig war! Genial, oder? Das ist doch unglaublich!

Das ist Marketing auf höchstem Niveau, vor ein paar Jahren war das noch gar nicht möglich, also worauf wartest du? Perfektioniere deinen Facebook Auftritt nach der obigen Liste, nimm deinen Kunden an der Hand und liefere die besten Ergebnisse!

Mit Befolgung dieser Tipps hast du einen großen Schritt zur regionalen Online-Bewerbung für dein Kosmetikinstitut erledigt!

Bild – Quellenangabe: 334564691 / Shutterstock.com

# Let’s go

Hello Blog

# Say hello!

HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Home -

Hello Beauty Marketing GmbH

Italiener Straße 33

9500 Villach

    ICH HABE DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUR KENNTNIS GENOMMEN UND STIMME DIESER ZU.