HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Social Media Marketing für Kosmetikgeräte & Kosmetikprodukte: Wie Hersteller und Distributoren im B2B-Bereich vom Social Web profitieren - Du hast ein einzigartiges Produkt? Innovative Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte sind deine Leidenschaft? Hersteller und Distributoren in der Kosmetik-Branche werden stets von einem echten Innovationsgeist angetrieben und lieben das Zusammenspiel von Wirkweise und Technik. Aber wissen auch die Endkunden, was in deinem Produkt steckt? Wie viel Erfindergeist, Wissen und Hightech in deinen Kosmetikgeräten und Kosmetikprodukten steckt? Social Media Marketing bietet gerade im B2B-Bereich erfolgreiche Chancen, um unzählige Kosmetikstudios auf deine Produkte aufmerksam zu machen.

Social Media Marketing für Kosmetikgeräte & Kosmetikprodukte: Wie Hersteller und Distributoren im B2B-Bereich vom Social Web profitieren

Du hast ein einzigartiges Produkt? Innovative Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte sind deine Leidenschaft? Hersteller und Distributoren in der Kosmetik-Branche werden stets von einem echten Innovationsgeist angetrieben und lieben das Zusammenspiel von Wirkweise und Technik. Aber wissen auch die Endkunden, was in deinem Produkt steckt? Wie viel Erfindergeist, Wissen und Hightech in deinen Kosmetikgeräten und Kosmetikprodukten steckt? Social Media Marketing bietet gerade im B2B-Bereich erfolgreiche Chancen, um unzählige Kosmetikstudios auf deine Produkte aufmerksam zu machen.

Warum Hersteller und Distributoren von Kosmetikgeräten & Kosmetikprodukten auf das Social Web setzen sollten?

Die Vorteile von Social Media Marketing liegen auf der Hand: Im Unterschied zu klassischen Vertriebswegen wie Messeaufritten und analoger Werbung liefern Social Media Kampagnen die volle Kontrolle deiner Business-Aktivitäten. Der Einsatz eines perfekt geschnürten Social Media Marketing-Pakets bietet 3 große Benefits:

  1. Social Media Marketing ist leicht messbar
  2. Alle digitalen Kampagnen sind steuerbar
  3. Social Media Beiträge sind kontrollierbar

Wettbewerbsvorteil sichern mit Social Media Marketing

Social Media Marketing für Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte eröffnet gerade in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und zunehmender Globalisierung neue Möglichkeiten der B2B-Vermarktung. Während Messeauftritte bis vor kurzem der einzige Kommunikationskanal war, um Kundinnen und Kunden auf Produktneuigkeiten aufmerksam zu machen, wird heute die digitale Ansprache immer wichtiger, um sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern. Der Einsatz professioneller Social Media Kampagnen ist nicht nur eine kostengünstige Alternative zu klassischen Werbemaßnahmen, sondern erreicht auch neue Kunden ohne den geringsten Streuverlust.

In unserem Blogartikel zeigen wir Herstellern und Distributoren von kosmetischen Geräten und Produkten, wie sie auf den digitalen Zug aufspringen können. Das relativ unberührte Feld des Social Media Marketings bietet gerade im B2B-Bereich das große Potential, sich deutlich vom Mitbewerb abzusetzen und unzählige Neukunden zu gewinnen! Lasst euch von unseren B2B-Tipps inspirieren und holt euch wertvolle neue Kooperationspartner ins Boot.

B2B-Tipp 1: Social Media Marketing für Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte – Kenne deine Zielgruppe!

Ein wichtiger Parameter für Social Media Marketing ist eure Zielgruppe. Wer ist an euren kosmetischen Geräten und Produkten überhaupt interessiert? Wie alt sind die Beauty-Profis? Wo ist ihr Business? Und wie ticken sie überhaupt? Je besser Hersteller und Distributoren von Kosmetikgeräten und Kosmetikprodukten über ihre potenziellen Kunden Bescheid wissen, umso präziser lässt sich eure Social Media Kampagne auf die Nutzergruppen einstellen.

Beim Recherchieren von Produkten und neuen Geräten für das eigene Beauty-Business lassen sich viele von Kundenrezensionen leiten. Das Word-of-Mouth-Marketing spielt bei der Neukundengenerierung im Netz also eine wichtige Rolle. Social Media Plattformen wie Facebook sind hier meinungsbildend und bieten eine hervorragende Chance, um Diskussionen anzuregen und Feedback zu erhalten.

Je lebendiger die Interaktion in euren Beiträgen ist, desto vertrauenswürdiger erscheint euer Auftritt. Ihr positioniert euch im Social Web also nicht nur gekonnt bei eurer Zielgruppe, sondern sorgt auch dafür, dass sich euer Kosmetikgerät oder Kosmetikprodukt innerhalb der Nutzergruppen herumspricht.

B2B-Tipp 2: Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte Marketing – Finde die places to be im Social Web

Auf welchen digitalen Plattformen halten sich Inhaber von Kosmetikstudios auf? Facebook und Instagram sind bei Kosmetikerinnen und Kosmetikern sehr beliebt, um mit ihren eigenen Kunden in Beziehung zu treten. Das können sich auch Hersteller und Distributoren für den B2B-Bereich abschauen. Während bei Facebook vor allem der persönliche Austausch von Erfahrungswerten und Meinungen im Vordergrund steht, besticht Instagram durch die Bildsprache. Wichtig bei beiden Plattformen ist das Produkterlebnis. Eure Neukunden wollen Produkte und Geräte aus nächster Nähe erleben.

Die richtige Bildsprache eurer Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte bietet euch kreative Möglichkeiten, um euer Markenbild in Bild und Text zu kommunizieren. Erfolgreiches Social Media Marketing lebt von einer ästhetischen Bildsprache, die eure Neukunden direkt abholt und sie quasi live dabei sein lässt.

B2B-Tipp 3: Social Media Marketing für Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte – Erfasse die Trends

Um dir mit Social Media Marketing einen klaren Wettbewerbsvorteil zu sichern ist es entscheidend, über aktuelle Trends Bescheid zu wissen. In der digitalen Welt zählt vor allem ein ansprechender Bild- und Video-Content. Über die visuelle Ansprache lassen sich auch komplexe Informationen spielerisch übermitteln. Wer durch den Newsfeed von Facebook scrollt hat kaum Interesse an langen, schwierigen Texten.

Ansprechender Bild-Content oder ein kurzes Video wiederum erregt sofort Interesse und macht euren Zielgruppen Lust auf mehr! Postings mit Bilder oder Videos werden mit bis zu 94 % mehr Views belohnt als Beiträge mit reinem Text. So könnt ihr mit authentischem und sympathischem Content euer Markenbild in den sozialen Netzwerken konstant aufbauen und seid nicht mehr auf „den einen“ Auftritt auf einer Messe angewiesen.

B2B-Tipp 4: Social Media Marketing für Hersteller und Distributoren – Kreiere Unique Content statt Werbung

Im Social Media Marketing für den B2B-Bereich ist die reine Produktinformation nicht mehr ausreichend, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Baut eure Kommunikationsstrategie also um euer Kosmetikgerät oder Kosmetikprodukt herum. Stellt euch dabei folgende Fragen:

  1. Welche Themenschwerpunkte interessieren Kosmetikstudios?
  2. Wie erleichtert ihr den Business-Alltag mit euren Produkten?
  3. Was haben Kosmetikerinnen und Kosmetiker in ihrem Newsfeed?
  4. Mit welchem Content schafft ihr eine Beziehung zu euren Kunden?

Wenn ihr mit zugeschnittenen Social Media Kampagnen über die reine Produktinformation hinauskommt, arbeitet ihr nicht am Thema vorbei. Unterhaltsamer Content erhöht eure Vertrauenswürdigkeit spielerisch und hebt euch von der täglichen Informationsflut an digitalen Inhalten gekonnt ab. Wenn eure Stärke nicht in lebendigen Texten liegt, ist das natürlich kein Problem. Eine professionelle Marketingagentur wie Hello Beauty bereitet Unique Content für euer Produkt auf und bringt die Inhalte direkt zu euren Kunden.

B2B-Tipp 5: Social Media Marketing für Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte – Lerne von anderen

Der Markt für Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte ist eine hart umkämpfte Branche mit ausgeprägtem Wettbewerb. Um im B2B-Bereich dauerhaft im Rampenlicht zu stehen und bei den Beauty-Profis zu punkten, zahlt es sich aus, den Auftritt der Konkurrenz im Netz genau unter die Lupe zu nehmen. So bleiben Hersteller und Distributoren wettbewerbsfähig und lernen, was beim Social Media Marketing funktioniert und was nicht.

Eine strategische Marktanalyse ist ein entscheidendes Element im Social Media Marketing. Genauso wie das Erfassen der Eigenschaften der eigenen Zielgruppe hilft eine stetige Marktanalyse beim Erreichen der eigenen Unternehmensziele. Wer nur sein eigenes Süppchen kochen will und nicht auf den Social Media Auftritt der Konkurrenz ein Auge hat, verpasst wertvolle Einsichten. Von gelungenen Social Media Auftritten lässt sich für das eigene Business eine Menge abschauen. Social Media Marketing muss also gelebt werden! In der digitalen Welt des Social Web zählen Präsenz und Authentizität und das funktioniert nicht einfach nebenbei.

B2B-Tipps 6: Social Media Marketing für Hersteller und Distributoren – Beschreite den digitalen Weg

Die Kommunikationswege zur Vermarktung in der Beauty-Branche waren bis vor kurzem auf zwei Strategie beschränkt: Entweder mussten Hersteller und Distributoren auf Messen präsent sein, damit Beautyprofis auf Produktneuheiten aufmerksam werden, oder sie mussten direkt zu ihren Kundinnen und Kunden ins Kosmetikstudio. Diese Kommunikationsstrategien sind aber nicht nur äußerst zeitaufwändig, sondern gehen auch richtig ins Geld. Vor allem für einen gekonnten Auftritt auf einer Messe müssen Hersteller und Distributoren tief in die Tasche greifen, um gekonnt Werbung für ihre Produkte zu machen.

Die Face-to-Face-Kommunikation auf Messen oder direkt im Kosmetikstudio hat zudem einen weiteren Nachteil: Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte können nur den Kundinnen und Kunden schmackhaft gemacht werden, die gerade anwesend sind. Der Streuverlust ist hier also extrem hoch! Mit Social Media Marketing lässt sich eine potenziell unbegrenzte Reichweite aufbauen, ohne dass ein persönlicher Kontakt bestehen muss. Social Media Kampagnen arbeiten also für euch, ohne viel Aufwand zu betreiben.

B2B-Tipp 7: Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte unter die Kunden bringen – Erhöhe deine Reichweite

Social Media Marketing für Hersteller und Distributoren von Kosmetikgeräten und Kosmetikprodukten ist ein langfristiges Tool zur Neukundengewinnung. In gezielten Social Media Kampagnen bleibst du bei deiner Nutzergruppe im Gespräch und erhöhst so konstant deine Reichweite. Mit regelmäßigen Postings erschließt du dir immer neue Kunden und kannst dir eine nachhaltige Kommunikationsstrategie aufbauen.

Behalte deine Unternehmensziele immer im Blick! Mit Social Media Marketing hast du die volle Kontrolle über deine Marketingaktivitäten und hast alle Ergebnisse transparent und sauber stets griffbereit. Mit Social Media Kampagnen machst du deinen Erfolg messbar und baust dir konstant deinen individuellen Auftritt in der digitalen Kundenwelt auf.

Gerade der B2B-Bereich der Beauty-Branche ist in Sachen Social Media Marketing noch ein relativ unberührtes Terrain. Das ist für Hersteller und Distributoren von Kosmetikgeräten und Kosmetikprodukten ein echter Geheimtipp, um sich neue Kunden digital zu sichern und eine langfristige Kommunikationsstrategie im Social Web aufzubauen.

Du möchtest am liebsten sofort mit deiner professionellen Social Media Kampagne starten und deine Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte in die Kosmetikstudios bringen?

Dann ist Hello Beauty die Marketingagentur für dich! Wir unterstützen dich gezielt und lösungsorientiert, wie du auf deine Kosmetikgeräte und Kosmetikprodukte aufmerksam machst. Erreiche unzählige Neukunden und finde neue Kooperationspartner. Sichere dir kostengünstig auf digitalem Weg deinen persönlichen Wettbewerbsvorteil und erschließe dir digitale Vermarktungswege. Jetzt Termin vereinbaren und unverbindliches Beratungsgespräch sichern!

Wir wünschen dir viel Erfolg mit deiner B2B Social Media Kampagne,

dein Hello Beauty Team

# Let’s go

Hello Blog

# Say hello!

HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Home -

Hello Beauty Marketing GmbH

Italiener Straße 33

9500 Villach

    ICH HABE DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUR KENNTNIS GENOMMEN UND STIMME DIESER ZU.