HELLO BEAUTY Marketing GmbH - Duftmarketing in Kosmetikstudios – vom Unterstreichen der Atmosphäre bis zum Schaffen einer eigenen Unternehmensidentität - Der Geruch reifer Melonen weckt bei vielen die Erinnerung an den letzten Sommerurlaub. Zimt- und Nelkenduft sind Klassiker zu Weihnachten. Gerüche können an die Kindheit erinnern, anregen, harmonisieren oder beruhigen, Gemütlichkeit erzeugen oder ganz neue Erfahrungen schaffen. Der Geruchssinn geht dabei den direkten Weg in unser Gehirn und spricht Emotionen und Instinkte an. Während Augen Bilder und Ohren Töne an unser Bewusstsein liefern und die Verarbeitung dieser Informationen zumeist in Gedanken erfolgt, steigt ein Duft unaufdringlich als Empfindung aus unserem Unterbewusstsein auf.

Duftmarketing in Kosmetikstudios – vom Unterstreichen der Atmosphäre bis zum Schaffen einer eigenen Unternehmensidentität

Der Geruch reifer Melonen weckt bei vielen die Erinnerung an den letzten Sommerurlaub. Zimt- und Nelkenduft sind Klassiker zu Weihnachten. Gerüche können an die Kindheit erinnern, anregen, harmonisieren oder beruhigen, Gemütlichkeit erzeugen oder ganz neue Erfahrungen schaffen. Der Geruchssinn geht dabei den direkten Weg in unser Gehirn und spricht Emotionen und Instinkte an. Während Augen Bilder und Ohren Töne an unser Bewusstsein liefern und die Verarbeitung dieser Informationen zumeist in Gedanken erfolgt, steigt ein Duft unaufdringlich als Empfindung aus unserem Unterbewusstsein auf.

Im Bereich des Duftmarketings wird das bewusst eingesetzt. Der Hello Beauty Blog von August 2023 stellt euch dieses Marketingkonzept im Detail vor und unter Angabe des Gutscheincodes „Hello Beauty August 23“ sichert ihr euch -10 % Rabatt auf den ersten Einkauf bei Aromea – einem österreichischen Unternehmen, das sich auf Duftmarketing spezialisiert hat. Stöbert durch das reichhaltige Angebot unter 🍃 Duftmarketing zur Verkaufsförderung | The World of Aromea  und macht den Besuch in eurem Kosmetikstudio zum Gesamterlebnis!

Aromeas Raumduftkonzepte für Unternehmen

Aromea Airdesign ist ein Partner von Hello Beauty und auch wir profitieren in unserem Headquarter in Villach von den Vorteilen des umfassenden Raumduftkonzepts für Aromamarketing. Melissa Stock, die Geschäftsführerin von Hello Beauty bringt es im Interview mit Kerstin, selbstständiger Unternehmerin aus Graz Umgebung auf den Punkt: Der richtige Duft vermittelt Professionalität und Hygiene, regt Kunden und Kundinnen zum Bleiben an und erhöht in Verkaufsräumen die Umsatzzahlen. Seht euch das Video in voller Länge an und erfahrt mehr zu diesem spannenden Thema.

Hintergründe: der Nase auf der Spur

Der Geruchssinn hat in der Natur viele Aufgaben. Er dient zur Unterscheidung zwischen genießbarer und verdorbener Nahrung, grenzt Territorien ab und übernimmt eine zentrale Rolle im Sozialverhalten von Mensch und Tier. Die Redewendung „jemanden gut riechen können“ als Bezeichnung dafür, dass das Gegenüber sympathisch ist, gibt ein grobes Bild für eine ausgelöste Emotion, ohne weiter ins Detail zu gehen. Gerüche können dazu beitragen, dass wir gerne länger bleiben, uns wohl fühlen und vermeintlich vergessene Erinnerungen wieder hervorbringen.

Funfacts zum Geruchssinn:

  • Menschen nehmen Silhouetten eher als weiblich wahr, wenn es nach Zitronen duftet und männlich, wenn sie Zwiebelgeruch riechen.
  • Eine Maßeinheit von Gerüchen ist das Olf. 1 Olf bezeichnet die Geruchsbelastung, die ein Mensch mit 1,8 m2 Hautoberfläche im Sitzen erzeugt, der einen Hygienezustand von 0,7 Bädern pro Tag aufweist.
  • Es benötigt nur 4 Milligramm des beißenden Geruchsstoffs aus Knoblauch in 1 000 000 m3 Luft, um als Geruch wahrnehmbar zu sein.

Mit Aromamarketing eine Nasenlänge voraus

Jeder Mensch betreibt sein eigenes Duftmanagement durch Körperhygiene, Deos und Parfums. Vielen ist es dabei wichtig, störende Duftnoten zu überdecken, manchen geht es darum, die eigene Individualität zu unterstreichen und setzen auch ihre Duftnote gezielt dazu ein, in Erinnerung zu bleiben. Aromamarketing macht dasselbe in einem größeren Maßstab für Unternehmen. Auf diese Weise ist es möglich, dass beispielsweise der Geschäftsraum eines Handelsunternehmens auf der ganzen Welt die gleichen Emotionen hervorruft und man sich als Konsument, egal ob im Heimatland oder im Urlaub, im immer gleich duftenden Geschäftsraum sofort zuhause fühlt.

Aromamarketing zählt zum Neuromarketing. Darunter versteht man die Anwendung von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen im Versuch der Umsatzsteigerung von Unternehmen. Der Kaufprozess von Kunden und Kundinnen wird dabei genau unter die Lupe genommen und unterbewusste Mechanismen beleuchtet. In der Autoindustrie sind beispielsweise Sound-Designer damit befasst, welches Geräusch die Autotür beim Schließen machen soll und Geruchsdesigner beschäftigen sich mit dem „Neues-Auto-Geruch“.

Das breite Einsatzgebiet von Düften und Gerüchen

Ein satter Sound beim Schließen einer Autotür vermittelt Wertigkeit. Schwerere Dinge werden generell als hochwertiger bewertet. Aber wie riecht Professionalität und Hygiene? Bei all dem, was wir bis jetzt in Erfahrung gebracht haben: Welche Effekte lassen sich durch eine gelungenes Raumduftkonzept konkret in Kosmetikstudios umsetzen? Und geht das Aufstellen einer Duftkerze als Duftmarketing durch?

Der Wiedererkennungswert durch individuelles Aromamarketing

Wenn ihr für euer Kosmetikstudio einen individuellen Duft wählt, verknüpfen eure Kunden und Kundinnen diese Duftnote mit euch. Sie haben erfahren, wie gut sie bei euch entspannen können und verknüpfen den Duft von Beginn an mit ihrer individuellen Me-Time, kommen nach einem stressigen Tag schneller zur Ruhe und starten bereits mit einem positiven Gefühl in das gebuchte Treatment. Im Bereich der Corporate Identity von Unternehmen wird das als Corporate Scent bezeichnet. Der Corporate Scent ist der von Geruchsdesignern entworfene unverwechselbare Duft, den ein Unternehmen ausmacht.

Mit saisonalen Düften Erinnerungen wecken

Wenn ihr überlegt, euer Studio saisonal zu beduften, denkt daran, dass der typische Weihnachtsgeruch die einen betört, die anderen abschrecken kann. Die Wahl eines konkreten Dufts, der eine Verbindung schafft zu individuellen Erlebnissen und der persönlichen Geschichte, kann auch nach hinten losgehen. Dabei gilt es abzuwägen und auszuprobieren, was euch und euren Kundinnen und Kunden am besten passt oder ob ihr euch für einen individuellen und konstanten Raumduft entscheidet.

Einen gewünschten Effekt erzielen – professioneller Eindruck und Hygiene

Hygiene ist gerade in körpernahen Dienstleistungen ein großes Thema. Professionalität zeichnet sich in diesem Bereich auch durch das Fehlen störender Gerüche aus. Dabei sollen diese nicht einfach überduftet werden, sondern neutralisiert werden und das gesamte Raumduftkonzept in sich stimmig sein. Ein zarter Duft nach Zitrone, Thymian oder Weißtanne unterstützt den Eindruck von einer hygienischen Umgebung.

Mehrere Standorte – immer die gleiche Duftnote

Habt ihr schon einmal wahrgenommen, dass der Verkaufsraum einer Unternehmenskette immer gleich aufgebaut ist? Ihr wisst genau, wo ihr was findet, auch wenn ihr auch nur einen Standort gewohnt seid? Wenn ihr mehrere Standorte für euer Kosmetikstudio betreibt, kann ein ausgefeiltes Raumduftkonzept dafür sorgen, dass sich eure Kundinnen und Kunden an beiden Orten sofort wohl fühlen und die beiden Orte miteinander verbinden. Ein vertrauter Geruch schenkt den Menschen Sicherheit. Der Wiedererkennungswert ist dabei ortsungebunden gegeben.

Weniger ist wie so oft mehr – ein dezentes Duftbouquet

Gerüche entfalten auch ihre Wirkung, wenn sie unter der Wahrnehmungsschwelle liegen. Es bedarf keiner aufdringlichen Räucherstäbchen oder Duftkerzen, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Dezente Düfte in der Klimaanlage können die Luft klarer und frischer wirken lassen und die Konzentration fördern. Ein Hauch Lavendel harmonisiert das Gemüt. Hochwertige Duftöle können so auch ihre aromatherapeutische Wirkung entfalten. Die Qualität der Geruchstoffe ist generell von hoher Bedeutung, da ein minderwertiger Raumduft Kopfschmerzen oder Allergien auslösen kann.

Die Grenzen des Aromamarketings – das Zusammenspiel der Sinne

Verschiedene Aromen, individuelle Düfte und sogar Gerüche unter der Grenze der bewussten Wahrnehmung können ein Ambiente unterstreichen, es begleiten und vervollkommnen. Die anderen Sinne komplettieren das Präsentierte und es entsteht ein Gesamteindruck. Die einzelnen Sinnesempfindungen können dabei für sich nicht mehr vollständig alleinstehend bewertet werden. Am Beispiel von Kaffeeduft wird das besonders deutlich: Ein Experiment hat gezeigt, dass man die Duftnote und Geschmack von Kaffee als besser beurteilt, je hochwertiger die Kaffeemaschine ist, aus der er stammt.

Der Gesamteindruck: Bei einem Unternehmen muss on- und offline alles stimmen!

Für ein umfassendes Raumduftkonzept sorgt Aromea. Unter Angabe des Gutscheincodes „Hello Beauty August 23“ profitiert ihr mit einem Rabatt von -10 % auf den ersten Einkauf oder den Abschluss eines Jahresabos. Unter 🍃 Duftmarketing zur Verkaufsförderung | The World of Aromea  findet ihr die breite Produktpalette des österreichischen Unternehmens.

In euren Studios könnt ihr mit der richtigen Beleuchtung für eine Atmosphäre sorgen, die sowohl gutes Arbeiten für euch als auch intensive Entspannung für eure Kunden ermöglicht. Mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz könnt ihr Kundenbehandlungen maximal individualisieren und mit einem gelungenen Konzept für den Raumduft in eurem Studio, euren Kunden eine unverwechselbare Erinnerung schaffen. Dafür müssen potenzielle Neukunden nur eines: von euch erfahren!

Hello Beauty sorgt online für den optimalen Eindruck eures Unternehmens!

Genauso liebevoll, wie ihr euch um eure Kundinnen und euer Kosmetikstudio kümmert, betreuen wir eure Website. Von suchmaschinenoptimierten Texten über eure Behandlungen, die in den Weiten des Internets standortoptimiert gefunden werden, bis zum Erstellen von Online-Kampagnen mit euren aktuellen Aktionen: Wir überzeugen mit klaren Worten, ästhetischen Bildern und regelmäßiger Präsenz auf Social Media Kanälen von euren Angeboten! Beweist den richtigen Riecher und kontaktiert uns gerne für ein unverbindliches Erstgespräch. Wir freuen uns auf euch!

# Let’s go

Hello Blog

# Say hello!

Hello Beauty Marketing GmbH

Schloßbergweg 1

9523 Villach

---

Anna: +43 676 3961087
office@hello-beauty.at

COPYRIGHT © 2024 | HELLO BEAUTY